Start Autoren Beiträge von Simone Harland

Simone Harland

92 BEITRÄGE 160 KOMMENTARE
Ich, Simone Harland, bin in den 1960ern geboren und seit 1995 freiberufliche Autorin und Redakteurin. Ich konzipiere, schreibe und lektoriere Bücher, Zeitschriften, Artikel, Texte für Websites, Broschüren, Flyer, Unternehmenschroniken und vieles mehr. Gerne auch für Sie.
Es gibt sie noch: die Schallplatte vom kleinen König Kalle Wirsch. Nur der Plattenspieler fehlt ...

Die erste große Liebe

Erinnert ihr euch noch an eure erste große Liebe? Ich schon. Ich war ungefähr fünf Jahre alt, als ich zum ersten Mal mein Herz...
Ein Moment zum Festhalten?

Den Moment festhalten

Es gibt Momente im Leben, in denen weiß man: Jetzt stimmt einfach alles. Momente, von denen man hofft, sie würden ewig dauern. In denen...
Damals ...

Altern? Ja, aber bitte nicht mit mir!

In Michael Endes Roman „Momo“ stehlen graue Herren den Menschen die Zeit und fertigen daraus Zigarren. Die brauchen sie, um existieren zu können. Die Menschen...
Fankappe für Spiele der Nationalmannschaften

Wo, bitte, geht’s hier zur Fußball-WM?

Ich bin Fußballfan. Mein Herz schlägt für Borussia Dortmund (♪ Borussia ♪). Natürlich verfolge ich auch alle Welt- und Europameisterschaften und die dazugehörigen Qualifikationsspiele....
Perfektion in der Natur

Eins, zwei, drei, vier Eckstein, alles muss perfekt sein

Ich wohne genau in der Mitte zwischen zwei Kleinstädten. Die eine ist stolz auf ihre gelungene Altstadtsanierung und prahlt mit prachtvoll hergerichteten Fachwerkhäusern und...
Schön, aber leider kratzig. der selbst gestrickte Norwegerpulli aus den 80ern

Der Norwegerpulli oder die Wiederkehr des Do it yourself

Früher hatten wir ja nix*. Und selbst wenn wir was hatten, gab es nicht das, was wir wollten. Deshalb mussten wir alles selbst machen....
Friedhof der Illusionen?

Der perfekte Partner um die 50

Was macht für Menschen im Alter von um die 50 den „perfekten“ Partner/die „perfekte“ Partnerin aus? Gibt es für diese Altersgruppe überhaupt noch „perfekte“ Partner? Und ändert sich...
Wenn man neidisch ist, helfen einem solche Sinnsprüche kein bisschen ...

Neid ist ein Scheißgefühl

Ich gebe es nicht gerne zu, doch manchmal bin ich neidisch. Und ich hasse es – dieses dumpfe Gefühl, das sich zuerst im ganzen Bauch...
Die Sterne lassen sich auch von der Komfortzone aus betrachten. Man muss sie nicht immer vom Himmel holen.

Rein in die Komfortzone!

Jedes Mal, wenn ich die Aufforderung „Raus aus der Komfortzone!“ lese, stelle ich mir die Frage: Warum nur soll ich einen Bereich verlassen, in...
Geboren in den Sechzigern verlost drei Bücher zum Welttag des Buches

Flieg mit zum Apfelstern – Verlosung zum Welttag des Buches

Heute ist der Welttag des Buches (und auch der Tag des deutschen Bieres, doch das nur am Rande). In diesem Jahr beteiligt sich „Geboren...